PRESSEMITTEILUNGEN
Jan 29
Datum: Kategorie Pressemitteilungen


innovaeditor/assets/Vorstand neu 18.jpg
HÜNFELD (VB). Die Vorsitzende Renate Beutler berichtete auf der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Aha in Hünfeld, dass 70 Tiere vom Verein aufgenommen wurden und auch ein neues Zuhause fanden.
 
Tierarztrechnungen in Höhe von 14000 Euro mussten beglichen werden, um OPs und Behandlungen wie ein Bauchfellriss, vier Beinbrüche, Schwanzamputationen und Augenbehandlungen für verunfallte oder schwer erkrankte Fundtiere zu finanzieren. Der Verein hatte anlässlich seines 60-jährigen Bestehens ein Kastrationsangebot für zugelaufene Katzen gemacht. Es wurde sehr gut angenommen, insgesamt 100 wilde Katzen wurden– finanziert vom Verein– kastriert. Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Cornelia Wilms einstimmig zur Stellvertreterin gewählt. Gerald Wiegand und Ulrich Krauß wurden in ihren Ämtern als Kassenwart und Schriftführer ebenfalls einstimmig bestätigt.