IM NEUEN ZUHAUSE - TIERE DIE VERMITTELT WURDEN

Diese Schützlinge stehen für alle, die bereits ein in ein gutes Zuhause vermittelt werden konnten. VIELEN DANK!




innovaeditor/assets/Vermittelt/merle_2.jpg

Hilfe für Glückskatze Merle! Merle hatte Glück im Unglück, denn sie wurde am Straßenrand in Oberaschenbach hilflos aufgefunden. Bei ihrem verdrehten Hinterbein war schnell klar, dass sie ärztliche Hilfe brauchte. Der Verursacher, der sie angefahren hatte, hatte das junge Tier dort seinem Schicksal überlassen. Trotz der Angst und der großen Schmerzen machte Merle es den Menschen leicht sie zu einem Tierarzt zu bringen. Neben den vielen kleinen Wunden stand schnell fest, dass eines von Merles Hinterbeinchen doppelt und ein Vorderbeinchen gebrochen war. Merle wurde operiert und der behandelnde Tierarzt sieht für sie gute Heilungschancen. Die Operationskosten betragen 800 Euro. Viele verletzte Tiere verenden unentdeckt und qualvoll ohne Hilfe. Jetzt können wir und Sie helfen und wirklich etwas Gutes tun. Der Tierschutz Hünfeld bittet deshalb um eine Spende für dieses arme einjährige Kätzchen. Merle ist sehr lieb und vielleicht hat sie auch nochmals Glück und findet ein schönes Zuhause. Sie kann jetzt in einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Hünfeld besucht und angesehen werden. Spende bitte mit Stichwort: " OP für Merle " auf folgendes Spendenkonto des Tierschutzvereins Hünfeld: Sparkasse Fulda IBAN: DE 20 530 501 80 0070006979
 
 
Merle ist wieder gesund und kann sich frei bewegen. Die nette Katze ist sehr verschmust und mag es auch verwöhnt zu werden. Sie wurde 2016 geboren und fand im Juli 2017 in Molzbach ein schönes Zuhause.