AKTUELLES
Die aktuellen News des Tierschutzvereins Hünfeld

Monatliches Archiv: FEBRUAR 2018



Datum: 28/02/2018 07:29 Kategorie Aktuelles


innovaeditor/assets/kastra1.jpg
Am .27.2.2018 kam das Kastrationsmobil nach Haselstein im Nüsttal. Wir hatten schon alles vorbereitet, so dass die wilden Katzen, die uns  gemeldet worden  waren, an diesem Tag kastriert werden konnten.
 
Der Einsatz wurde ausschließlich  von dem Landestierschutzverband Hessen und unserem Verein finanziert. Etwa 1000 Euro wurden alleine von uns getragen. Das Kastrationsmobil war nun nach 2017 erneut im Nüsttal im Einsatz. Angesichts soviel Katzenelends können wir Tierschützer nicht verstehen, warum sich z.B. die Bürgermeister und Ortsvorsteher des Nüsttals nicht für eine Kastrationspflicht einsetzen.  




Datum: 28/02/2018 07:17 Kategorie Aktuelles


innovaeditor/assets/kasta5.jpg
29 Katzen saßen in Fallen und Boxen bereit. Viel zu viele, um sie dort an diesem Tag kastrieren zu können. Unser Verein musste schnell reagieren und hat die überzähligen 9 Katzen bei verschiedenen Tierärzten auf Vereinskosten kastrieren lassen. Eine hochträchtige Katze wurde in einer Pflegestelle des Vereins aufgenommen,  damit sie dort ihre Jungen bekommen kann. Siehe auch unsere Seite"Tiere in Not!"




Datum: 02/02/2018 18:55 Kategorie Aktuelles


Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen folgende Buchneuerscheinung ans Herz zu legen: "Grüner Hund". Handbuch für nachhaltiges Hundeleben [1]". Dieser erste „grüne" Ratgeber für Hunde & Halter/innen soll die Haustierhaltung in Deutschland, Österreich und der Schweiz besser und nachhaltiger machen. Grüner Hund präsentiert viele Ideen, Denkanstöße, gute, umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen – für ein besseres, ursprünglicheres und artgerechtes Leben. Das Buch ist Ratgeber, aber genauso politisches Manifest und Aufruf zum Umdenken.

Dieses Thema bietet sich vielleicht als Aktion für Ihre Medien oder Veranstaltungen an: Ist dein Hund auch schon „grün"? Die Frage birgt Diskussionsstoff. Grüner Hund - der Beginn einer Bewegung!

Mehr Infos: http://fredundotto.de/index.php?mainm=8&id=8&buchid=46 [1]

 

Das Buch ist ab sofort überall im Buchhandel verfügbar. 

Bei weiteren Fragen oder für Bestellungen wenden Sie sich an: Alexander Schug, as@fredundotto.de

 

Dr. Alexander Schug

Am Friedrichshain 22

10407 Berlin

Tel: ++49 (30) 41 93 67-36

Fax: ++49 (30) 419367-82

Mobil: 0179-5485994

www.fredundotto.de