AKTUELLES
Die aktuellen News des Tierschutzvereins Hünfeld


Datum: Kategorie Aktuelles


innovaeditor/assets/IMG-20210710-WA0015.jpg
Ein bisschen war es wie in dem Märchen von Hânsel und Gretel, als wir uns zweier 10-12 Wochen alter Katzenkinder annahmen.

Jemand hatte die total lieben und an Menschen gewöhnten Tiere am Habelberg bei Tann mit einer geöffneten Katzenfutterdose ausgesetzt. Mitten im Wald nahmen sich Spaziergänger der verängstigten Tiere an und verständigten den Tierschutz.
Das Katzenpärchen hat durch Katzenschnupfen entzündete Augen. Vielleicht wollten ihre Besitzer die Kosten für die Behandlung nicht aufbringen und setzten deshalb die Kätzchen aus.
Der Tierschutz Hünfeld wird den Tieren helfen und wird alles tun, um den Tieren die Sehkraft zu erhalten.