AKTUELLES
Die aktuellen News des Tierschutzvereins Hünfeld


Datum: Kategorie Aktuelles


innovaeditor/assets/hexe2.jpg

 Der Tierschutzverein Hünfeld möchte zum internationalen Tag der Katze am 8.8.2018 auf ein typisches Katzenschicksal aufmerksam machen.

 

Hexe und Petra, sind eines von vielen Geschwisterpärchen, das vom Verein betreut wird. Sie haben eines gemeinsam mit den vielen Bauernkatzen, die zurzeit gefunden werden: Sie sind weiblich! Die Hünfelder Tierschützer erwarten nach diesem warmen Frühjahr und Sommer, da  jeder gefundene Katzenwurf überwiegend aus weiblichen Tieren besteht,  einen heißen Herbst mit noch mehr trächtigen Katzen. Zumal  es leider weiterhin noch keine Bewegung seitens der regionalen Politiker zur Kastrationspflicht für Katzen gibt.

Alle Tiere, die der Verein betreut, sind stubenrein, entwurmt und inzwischen richtig kuschelige, verspielte Kätzchen. Hexe und Petra wurden im Jahr 2018 geboren und verstehen sich sehr gut.

 

Schade, dass  die kleine Hexe nicht wirklich hexen kann, denn dann hätte  sie  am internationalen Tag der Katze mit der magischen Zahl  8.8.2018 vielleicht schon ein neues Zuhause.